SAG Gruppe
Sprache
Die richtige Verbindung.
Was Sie auch planen.  

SAG – Ihr zuverlässiger Partner
für Projekte jeder Größenordnung.  

Qualität zählt

Qualität zählt

Alles genauestens registriert

Die Eigenschaften und Qualität von Biogas im Erdgasnetz müssen genau dokumentiert werden. Zu diesem Zweck hat die SAG für die Deutsche Energie-Agentur (dena) ein Biogasregister entwickelt.


Die Verwendung von Biomethan zur Strom- und Wärmeerzeugung sowie als Kraftstoff wird durch zahlreiche Gesetze und Verordnungen geregelt. Diese besagen, dass Verkäufer von Biogas, je nach dessen Verwendung, bei Durchleitung durch das Erdgasnetz die unterschiedlichen Eigenschaften des Gases gegenüber dem Käufer nachweisen müssen.

Das Biogasregister ist ein Dokumentationssystem, für Eigenschaften und Qualität von Biogas. Verkäufer können damit belegen, dass das gelieferte Biomethan die vertraglich festgelegten Eigenschaften tatsächlich erfüllt.

Das Center für Geoinformationstechnologie (CeGIT) der SAG erhielt von der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) den Auftrag zur Entwicklung des Biogasregisters. Neben der Erstellung eines Pflichtenhefts umfasste dieser auch die entwicklungstechnische Umsetzung auf der Basis des SAG-Frameworks und die Inbetriebnahme bei der dena.

Von der dena registrierte Auditoren prüfen als unabhängige Sachverständige die Biogasanlagen sowie das dort produzierte Biogas. Entspricht das Gas den gesetzlichen Richtlinien zur Erlangung des Qualitätsstandards „Biogas“, hinterlegen die Auditoren einen entsprechenden Nachweis im Register.

Quicklinks